26.03.2024

IMPULSTAG | Ärztliche Grundversorgung in Institutionen: Wie die Zusammenarbeit zwischen Ärzt:innen und Heimen gelingen kann

An dieser Impulstagung erhalten Sie wichtige Informationen zu den aktuellen Herausforderungen in der haus- und heimärztlichen Grundversorgung in den Pflegeinstitutionen sowie konkrete Ansätze zur Verbesserung der Versorgungssituation. Freuen Sie sich auf praxisnahe Tipps und die Gelegenheit zum Austauschen und Vernetzen.

Alters- und Pflegeinstitutionen stehen angesichts der demografischen Entwicklung vor der Herausforderung, sicherzustellen, dass ihre Bewohnenden Zugang zu einer gut funktionierenden medizinischen Grundversorgen haben, während gleichzeitig ärztliche Grundversorger fehlen, die Betreuung der Bewohnenden in den stationären Langzeiteinrichtungen übernehmen können. Diese Problematik wird sich mit der bevorstehenden Pensionierungswelle von Hausärzt:innen weiter verschärfen.

An dieser Impulstagung erhalten Sie Einblick in die zentralen Themen in der Zusammenarbeit zwischen den Haus- oder Heimärzt:innen und den Institutionen sowie praktische Ansätze zur Verbesserung der Versorgungssituation in Ihrer Institution und in der Zusammenarbeit mit den Ärzt:innen.

Freuen Sie sich auf erfahrene Referierende aus der Haus- und Heimarztmedizin sowie dem Pflegealltag in den Alters- und Pflegeinstitutionen.

Wann und wo

Der Impulstag findet am Donnerstag, 27. Juni 2024 von 13.30 bis 16.45 Uhr im Kulturpark Zürich statt.

Zur Ausschreibung

Zurück