News

25.01.2023

EVENT | Tag der Kranken

Der «Tag der Kranken» hat seinen festen Platz im Jahresgeschehen der Schweiz. Tausende beteiligen sich am 5. März 2023 mit Konzerten, mit Besuchs- und Geschenkaktionen in Spitälern und Heimen sowie mit Solidaritätsveranstaltungen. Dieses Jahr zum Motto: «Gemeinsam unterwegs».

24.01.2023

UPGRADE | Tragfähiges Team dank regelmässigen «Liniengesprächen»

Im neusten Beitrag unserer Serie «UpGrade – Bestehendes erneuern und verbessern» erklärt die Leiterin der sozialpädagogischen Wohngruppe Rose, wie eng getaktete «Liniengespräche» die innere Sicherheit und Handlungsfähigkeit ihrer Mitarbeitenden stärken.

19.01.2023

EVENT | Workshop zur Vorbereitung auf eine Strommangellage

Bereiten Sie Ihre Institution frühzeitig auf eine mögliche Strommangellage im kommenden Winter vor. Im Workshop «Stärken Sie die Resilienz in Ihrer Institution» erhalten Sie einen konkreten Massnahmenplan für den Notfall.

18.01.2023

PERSONAL | Gesundheitsprävention: Coachen Sie Ihre Mitarbeitenden im «Cleveren Transfer»

Die Pflege und Betreuung von Bewohner:innen stellt hohe (körperliche) Anforderungen an das Fachpersonal. Wie können Sie als Institution präventiv für einen hohen Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeitenden sorgen? Hier hilft das Prinzip des Cleveren Transfers. Buchen Sie jetzt Schulungen für Führungspersonen und künftige Transfer-Coaches.

17.01.2023

POLITIK | Familienergänzende Kinderbetreuung und Förderung der frühen Kindheit: erste Etappenerfolge

Die Bildungskommission des Nationalrates hat erste – sinnvolle – Korrekturen an ihrer Vorlage zur Verbesserung der familienergänzenden Kinderbetreuung in Krippen und Tagesstätten vorgenommen. Sie will den Beitrag des Bundes an die Finanzierung der Betreuungskosten weiter erhöhen. Weiter soll die familienergänzende Kinderbetreuung ...

17.01.2023

EVENT | Alles was Recht ist

Erfahren Sie vom ARTISET Rechtsberater Christian Streit, welche arbeitsrechtlichen Fragen die Branche besonders beschäftigen.

09.01.2023

MEDIENMITTEILUNG | Empfehlungen für verbesserte Rahmenbedingungen in der stationären Langzeitpflege

Aufgrund der Erfahrungen mit der Coronapandemie in der stationären Langzeitpflege sieht ein nationales Expert:innenkomitee insbesondere auf der Seite von Bund und Kantonen Handlungsbedarf. ARTISET und ihr Branchenverband CURAVIVA unterstützen die Empfehlungen des Komitees. Sie fordern die zuständigen Akteure zu raschem Handeln auf, um die ...

16.12.2022

UPGRADE | Wenn das Team den monatlichen Dienstplan selbst organisiert

Der Idee einer selbstorganisierten Dienst- und Arbeitsplanung geht das KZU Kompetenzzentrum Pflege und Gesundheit mit einem Pilotprojekt nach. In unserer Serie «UpGrade – Bestehendes erneuern und verbessern» begleiten wir die Einführung neuer Systeme und berichten laufend über Fortschritte.

16.12.2022

POLITIK | Rückblick auf die Wintersession 2022

Die drei letzten Wochen debattierten die National- und Ständerät:innen zu einer Vielzahl von Geschäften. Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit für die Rosinen aus dem Bundeshaus, die wir für Sie herausgepickt haben.

14.12.2022

POLITIK | Mit Fachkräften aus Drittstaaten den Fachkräftemangel abfedern

Wer einen Abschluss einer höheren Fachschule in einem Bereich mit Fachkräftemangel mitbringt, soll in der Schweiz arbeiten können. Unabhängig davon, ob die Person aus einem Drittstaat kommt. Dies verlangt die Motion des Nationalrats Atici. Die Föderation ARTISET begrüsst die Stossrichtung der Motion.

14.12.2022

MAGAZIN | Erfahrungen teilen

Unsere Sorgen, unsere Probleme teilen, aber auch unsere Hoffnungen… Um sich dabei sicher zu fühlen, braucht man Vertrauenspersonen. Zum Beispiel Menschen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben: Peers.

13.12.2022

COVID-19 | Bund finanziert Covid-Tests nur noch bis Ende Jahr

Das Parlament beendet die bisher gültige Teststrategie mit einem Paukenschlag. Mitten in der laufenden Wintersaison stoppt es die Finanzierung der Covid-Tests. Damit werden auch die repetitiven Tests für Mitarbeitende, Bewohner:innen und Besuchende in sozialmedizinischen Institutionen nicht länger durch den Bund finanziert. Die Föderation ARTISET ...

12.12.2022

POLITIK | Präventionskampagnen gegen die Gewalt

Das Parlament will Gewalt im privaten Bereich mit Präventionsmassnahmen eindämmen. Nun soll der Bund dafür sorgen, dass die Bevölkerung stärker sensibilisiert wird. Das vordringliche Ziel: Gemeinsam zur Verhütung von Gewalt beitragen und Betroffenen den Zugang zu Unterstützung und Schutz zu erleichtern. ARTISET begrüsst den Entscheid des ...

12.12.2022

POLITIK | Pflegeinitiative – auf Basis einer soliden Datengrundlage die richtigen Massnahmen ergreifen

Die Interpellation von Ständerat Bischof plädiert für eine solide Datengrundlage zur Personalsituation in der Pflege. ARTISET und CURAVIVA begrüssen, dass der Bund sich mit einem «Monitoring Pflege» auseinandersetzt und fordern eine möglichst rasche Einführung.

08.12.2022

POLITIK | Pflegeheime in der Wirtschaftskrise: Aus Sicht des Bundesrats sollen Lösungen nur von den Kantonen und dem Parlament erarbeitet werden

Trotz steigender Kosten im Bereich der Langzeitpflege will der Bundesrat keine Erhöhung des OKP-Beitrags. Die einzige praktikable Option sieht er in Effizienzsteigerungen unter der Federführung der Kantone. Darüber hinaus könnte die allgemeine Reform der Finanzierung von Gesundheitsleistungen («EFAS»), die derzeit im Parlament ...